Beste Waschmaschine bis 400 Euro

Beko WMY 71433 PTEB*
Energieklasse A+++, 7 Kg, 1400 UpM


Die besten Waschmaschinen unter 400 Euro

Die Suche nach einer robusten, einfachen Waschmaschine mit möglichst hochwertig verbauten Komponenten zu einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis unter 400 Euro sind für uns in diesem Beitrag ausschlaggebend. Das Angebot ist groß und darum nahmen wir uns 24 Stunden, alleine für die Vorrecherche Zeit. Dabei haben wir 7 Waschmaschinen in die engere Auswahl genommen und sind nach weiteren 8 Stunden zu einem Ergebnis gekommen. Für viele Leute ist unserer Meinung nach die Beko WMY 71433 PTEB*, derzeit die beste Waschmaschine bis 400 Euro.

Eine Waschmaschine, die nicht nur gut aussieht

Die nur 50 cm tiefe Beko WMY 71433 PTEB* sieht zunächst mal, dank der 34 cm großen XL-Chromtür wirklich sehr gut aus und ist in verschiedenen Farben erhältlich. Die Waschmaschine hat die Energieeffizienzklasse A+++ und wurde damit in der Klasse mit dem niedrigsten Energieverbrauch eingestuft. Der Frontlader benötigt durch die Abmessungen etwas weniger Platz als die meisten Waschmaschinen und kann dadurch auch gut in kleineren Wohnungen untergebracht werden. Bei der Beko WMY 71433 PTEB* sind nur wenig, anfällige elektronische Bauteile verbaut worden. Daher entstehen auch weniger Fehler die schnell teuer werden können. Wenn doch mal etwas kaputt gehen sollte, gibt es von Beko auch sehr viele, preiswerte Ersatzteile.

Schleudereffizienz B und dabei relativ leise

Wie die meisten, etwas besseren Waschmaschinen in dieser Preisklasse leistet sie eine maximale Schleuderdrehzahl von 1400 Umdrehungen pro Minute. In der Schleudereffizienzklasse für Waschmaschinen ist die Beko WMY 71433 PTEB* damit in der Klasse B eingestuft worden. Die Angaben auf der Skala für alle Schleudereffizienzklassen reichen von A (höchste Effizienz) bis G (geringste Effizienz). Damit schafft sie es mit ihrer Schleudereffizienz in den höheren Bereich.

Mit einer relativ geringen Luftschallemission von nur 60 dB beim Waschen und 77 dB beim Schleudern ist dieser Frontlader noch angenehm leise beim Waschgang. Ein ausreichend großes und gut strukturiertes Display zeigt u.a. die Restlaufanzeige und die wichtigsten Programmabläufe an. Außerdem verfügt die Beko WMY 71433 PTEB* über eine Mengenautomatik. Diese sorgt für eine genaue Dosierung des Wassers, Waschmittels und Weichspülers. Die Dosierungen sind von der Füllmenge und dem gewählten Waschprogramm abhängig.

Die Waschtrommel hat ein Fassungsvermögen von 7 kg, was für einen normalen Haushalt absolut ausreichend ist. Für Großfamilien würden wir eine Waschmaschine mit einem Fassungsvermögen von 8 Kg empfehlen. Das Waschergebnis war bei den meisten Käufern gut bis sehr gut. Die Beko WMY 71433 PTEB* ist eine sehr einfach zu bedienende Waschmaschine mit 15 Programmen. Besonders viele Kurzwaschvarianten, die Allergikerfreundlichkeit und die Tierhaarentfernungs-Funktion haben angenehm überrascht.

Unser Testsieger bei den Waschmaschinen unter 400 Euro
Unser Testergebnis: Gut
  • Beko WMY 71433 PTEB*
  • Benötigt etwas weniger Platz, weil nur 50 cm tief
  • Energieeffizienzklasse A+++
  • Schleudereffizienz B
  • Schleuderdrehzahl von 1400 UpM
  • Viele, preiswerte Ersatzteile verfügbar
  • Ausreichend leise
  • Allergikerfreundlich
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Mengenautomatik
  • 7 Kg Fassungsvermögen
  • 15 Programme
  • Allergikerfreundlich & Tierhaarentfernungs-Funktion
  • Schönes Design
 
Bestseller Waschmaschinen

Bevor eine Waschmaschine gekauft wird, ist es immer sinnvoll, sich ebenfalls die Bestseller einmal anzusehen:

 

 


Günstiges Waschmaschinen Zubehör

Wenn du einen Schlauch, Vibrationsmatte etc. benötigst, diese sind unter unserem Zubehör für Waschmaschinen zu finden:

 

 


Waschmaschine günstig online kaufen

Wer eine Waschmaschine günstig online kaufen möchte, sollte sich auf jeden Fall unsere ausgesuchten Angebote einmal genauer ansehen:

 

 

 


Wer sollte sich eine Waschmaschine unter 400 Euro kaufen?

Wenn du keine hohen Schleuderzahlen von 1600 UpM und höher benötigst und einen Haushalt von ca. 2 – 3 Personen führst, kann eine Waschmaschine in der Preisklasse bis 400 Euro für dich durchaus interessant sein. Es ist mit einigen Abstrichen nicht immer unbedingt nötig ein Gerät um die 1000 Euro zu kaufen, wenn man nicht zu hohe Ansprüche an die Waschmaschine stellt. So kannst du beispielsweise in dieser Preisregion nicht unbedingt einen Wasserstopp erwarten. Allerdings gibt es hierfür z.B. einen Aquastopp-Schlauch*, den man sich zusätzlich kaufen kann und auch sollte, wenn keiner vorhanden ist. Achte bitte auch darauf, dass nicht zu viele elektronische Bauteile verbaut sind, die schnell kaputt gehen können. Außerdem sollten möglichst viele, preiswerte Ersatzteile für die Waschmaschine erhältlich sein. Wenn du darauf achtest, kannst du durchaus auch mit einer Waschmaschine bis 400 Euro zufieden sein.

Wie wir unseren Testsieger bei den Waschmaschinen unter 400 Euro ausgewählt haben

Insgesamt haben wir 32 Stunden für die Recherchen aufgebracht, um die für die meisten Leute, beste Waschmaschine unter 400 Euro zu finden. Am Anfang haben wir in unterschiedlichen Quellen nach passender Literatur zu Waschmaschinen gesucht und gelesen. Dann haben wir in verschiedenen Shops die Bewertungen ausgewertet, verglichen und ausgefiltert. Nach diesem Auswahlverfahren sind wir auf sieben, sehr interessante Waschmaschinen gestoßen, die wir uns näher angesehen haben. Nachdem wir die wichtigsten Kriterien verglichen haben, sind wir folglich zu dem Entschluss gekommen, dass die Beko WMY 71433 PTEB* derzeit die beste Waschmaschine für die meisten Leute in dieser Preisklasse ist. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Hier erfährst du noch genauer was wir tun.

BewertungErgebnisse in Prozent
Spitzenklasse92% – 100%
Gut81% – 91%
Mittelklasse67% – 80%
Untere Mittelklasse50% – 66%
Mangelhaft30% – 49%
Ungenügend0% – 29%