Welche Spielekonsole ist die beste Konsole für mich?

Switch Konsole* von Nintendo*
Beste Spielekonsole für Kinder bzw. Familien


Welche Spielekonsole soll ich kaufen? Nintendo Switch, Xbox One oder PlayStation 4?

Die Entscheidung ist gefallen, du möchtest gerne eine Spielekonsole kaufen oder verschenken. Du bist dir aber noch nicht ganz sicher, welche die beste Konsole* für dich bzw. den Beschenkten ist? Natürlich ist jeder Spieler individuell und es kann schwer für jeden gleichermaßen gesagt werden, welche Spielekonsole für alle Leute die beste ist. Bei unseren Spielekonsolen Recherchen, die wir intensiv über 32 Stunden geführt haben, kamen wir deshalb auch vorerst zu unterschiedlichen Ergebnissen. Das Ziel unsere unabhängigen Redaktion ist es, die beste Spielekonsole für die meisten Leute zu finden. Pauschal zu sagen, diese oder jene ist die beste Spielkonsole für alle, wäre in diesem Fall zu Kurz gegriffen. Eher stellte sich im Verlauf unserer Recherchen die Frage heraus: „Welche Spielekonsole eignet sich für welchen Spieler am besten?“

Welche Spielekonsole passt zu mir?

Diese Frage sollte sich unserer Meinung nach wirklich jeder bereits vor dem Kauf stellen, der sich gerne eine neue Spielekonsole kaufen möchte.
Die Auswahl bei den Konsolen* ist groß, deshalb konzentrieren wir uns auf die angesagtesten. Wer über eine neue Konsole* nachdenkt, kommt an der Switch Konsole* von Nintendo*, der PlayStation 4* von Sony* und der Xbox* von Microsoft* nicht vorbei. Jede dieser Konsolen* hat ihre eigenen Vor,- und Nachteile. Deshalb ist vor dem Kauf einer Spielekonsole wichtig, wofür die jeweilige Konsole* am ehesten verwendet wird. Soll z.B. die ganze Familie mit kleineren Kindern gleichzeitig damit spielen können, oder wird sie vorwiegend von einem Einzelspieler verwendet, der beispielsweise überwiegend, aufwendige Egoshooter* damit spielt? Aus diesem Grund stellen wir hier die drei wichtigsten Konsolen* einmal vor, damit die am besten passende Spielekonsole gekauft werden kann. Keine Angst, wir versuchen uns dabei so Kurz wie möglich zu halten.

*Spielekonsole

Für welchen Spielertyp ist die Nintendo Switch die beste Spielekonsole?

Die Switch Konsole* von Nintendo* ist noch relativ neu auf dem Markt. Seit dem ersten Tag ist sie aber ein echter Verkaufsschlager, denn das neue Konzept ist einzigartig und genial. Ein entscheidener Vorteil der Switch* ist, es kann sowohl Zuhause, als auch unterwegs gespielt werden. Hiermit hat Nintendo* eine wirklich tolle Idee umgesetzt. Mit der Nintendo Switch Konsole* – einfach unterwegs weiterzocken. Kurzfristig kann der HD-Handheld* aus der Basisstation entnommen werden und unterwegs, beispielsweise in der Bahn, im Bus, im Auto oder im Wartezimmer beim Arzt weitergezockt werden. Mit einer Powerbank* kann die mobile* Spielkonsole, nach ca. 3 Std. Spielzeit einfach wieder aufgeladen werden. Nintendo* vereint mit der Switch* somit eine stationäre,- mit einer mobilen* Spielekonsole.
 
In punkto Grafik, kann – und will Nintendo* bei der Switch* offensichtlich nicht gegen die anderen Mitbewerber konkurieren. Die relativ niedrige Bildschirmauflösung von 1280 x 720 Px, reicht für einen nicht zu anspruchsvollen Gamer unterwegs vollkommen aus. Zuhause, in der Station verfügt die Switch* über eine Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Px, was ebenfalls recht ordentlich ist und Gelegenheitsgamer zufiedenstellt.
 

Die Controller* reichen in der Standartversion normalerweise vollkommen aus. Für besonders große Hände ist allerdings ein Nintendo Switch Pro Controller* zu empfehlen. Bei dem Nintendo Switch Pro Controller* sind die Tasten allgemein stabiler und etwas weiter auseinander. Dennoch kann auch mit den Standart Controllern*, bei den meisten Leuten die Konzentration vorrangig auf dem Spiel liegen, ohne dabei ständig Probleme mit der Steuerung* des Spiels zu bekommen.

Bei der Xbox* und auch bei der PS4* sind höhere Auflösungen und bessere Grafiken möglich. Dennoch ist der Spielspaß bei Funspielen mit der Switch*, besonders im Mehspielermodus extrem hoch. Die Switch* ist somit unser Spielekonsole Familien Tipp. Denn vor allem Mehrspieler und Kinder werden damit garantiert auf ihre Kosten kommen. Außerdem ist die Switch* durch ihre Flexibilität, in Bezug auf eine mobile* und gleichzeitig auch stationäre Spielekonsole eine echte Innovation unter den Konsolen*. Da der interne 32 GB Speicher erweitert werden kann, empfehlen wir, sich eine größere microSD-Karte* dazu zu kaufen.

 
Nintendo Switch: Spielekonsole Empfehlung für Familien mit Kindern und Unterwegsspieler
BiT Ergebnis im Spielekonsole Test: Empfehlung für Mehrspieler
  • Switch* Spielekonsole von Nintendo*
  • Sowohl mobil*, als auch stationär verwendbar
  • Für Mehrspieler, viele lustige und spannende Spiele vorhanden
  • Besonders gut für Familien mit Kindern geeignet
  • Spiele für Kinder vorhanden
  • Spiele mit körperlicher Bewegung vorhanden
  • Gute Full-HD-Auflösung von 1920 x 1080 Px
  • 32 GB interner Systemspeicher (Ca. 5GB davon für Betriebssystem)
  • Interner Speicher mit microSD-Karten* erweiterbar
  • Sehr einfache Ersteinrichtung der Spielekonsole
  • Sehr hohe Kundenzufriedenheit
  • Ansehen*

 
 


 
*Spielekonsole PlayStation 4
Für welchen Spielertyp ist die PlayStation 4 die beste Spielekonsole?
Die PlayStation 4* Spielekonsole von Sony* gehört im Augenblick wohl zu den beliebtesten Spielekonsolen und das hat durchaus seinen Grund. Das Angebot der Spiele, die es für die PlayStation 4* gibt, ist sehr groß und das ist ein gutes Argument um sich eine PS 4* zu kaufen. Die Grafikleistung von der PlayStation 4* übertrifft die der Switch*, zu einem ähnlichen Preis auf jeden Fall bei weitem.

Außerdem sind auf Grund des hohen Angebotes der Spiele, viele Spieletitel* für Mehrspieler und somit auch einige für Familien vorhanden. Die PlayStation 4* ist für Einsteiger und Normalspieler sehr gut geeignet. Wer noch mehr Leistung, insbesondere bei der Grafik haben möchte, für den ist auf jeden Fall die Nachfolgerversion, die PlayStation 4 PRO* sehr interessant.

 
PlayStation 4 PRO: Etwas teurer aber dafür auch noch etwas besser
Die PlayStation 4 PRO* ist etwas teurer als die PlayStation 4*. Es gibt allerdings bereits gute und preiswerte PlayStation 4 PRO Bundle Angebote*. Bei einem Bundle* kann oft etwas Geld gespart werden, weil z.B. bereits ein Spiel und/oder etwas mehr Zubehör* im Lieferumfang enthalten ist.

Wenn es also für Vielspieler etwas mehr Grafikleistung sein darf, dann ist die PlayStation 4 PRO* eine gute Variante. Besonders die Leute, die einen 4K-Fernseher besitzen, sollten über die Anschaffung der PlayStation 4 PRO* einmal nachdenken. Denn in diesem Fall lohnt sich der etwas höhere Preis von der PlayStation 4 PRO* auf jeden Fall.

 

Für Gelegenheitsspieler reicht jedoch die einfache Version der PlayStation 4* mit 2 DualShock Controllern* meistens vollkommen aus.

 
PlayStation 4: Spielekonsole Empfehlung
Spielekonsole Testergebnis:
Empfehlung für normale und anspruchsvolle Gamer

 
 


 
*Spielekonsole Xbox
Für welchen Spielertyp ist die XBox die beste Spielekonsole?
Die Xbox* von Microsoft* ist der wohl stärkste Konkurent von der PlayStation 4*, bzw. von Sony*. Die Xbox One S* kann ebenfalls 4K* realisieren.

Besonders bei den Controllern* hat Microsoft* Vorteile, da diese etwas größer und schwerer sind. Für die meisten Leute wirken diese dadurch etwas handlicher, besonders wenn länger gespielt wird. Außerdem reagieren die Controller* schneller als bei der PS 4*, was bei vielen Spielen natürlich ebenfalls wichtig ist. Bei den Xbox Controllern* können die Batterien schnell ausgewechselt werden, damit ist der Controller sofort wieder Spielbereit.

 


 

Der für die meisten Xbox* Zocker wichtigste Vorteil im Bezug zur PS 4* ist die Tatsache, dass die Xbox Spiele abwärtskompatibel sind. Das heisst, wer bereits z.B. eine 360-Konsole* besitzt, kann diese Spiele* auch mit der Xbox One S* spielen. Da viele Konsolenspiele deshalb nicht wieder neu gekauft werden müssen, ist das ein wichtiges Kaufkriterium für viele Konsolen* Gamer, sich die Xbox One S* zu kaufen. In diesen Aspekten liegt also die Xbox* klar vorne. Bei der Grafik konnte die Xbox* bisher nicht ganz an die PS 4* herankommen. Doch jetzt hat Microsoft* mit der Xbox One X* nachgelegt.

Xbox One X Project Scorpio Edition: Lt. Hersteller mehr Leistung als alle anderen Konsolen
Microsoft* greift mit der Xbox One X* erneut an. Bei dieser Spielekonsole wird vollmundig 40% mehr Leistung als jede andere Spielekonsole versprochen. Natürlich ist auch 4K* Gaming möglich, wenn ein dementsprechender Fernseher* vorhanden ist. Wer also Xbox Spiele besitzt, sollte sich die Xbox One X – Project Scorpio Edition* durchaus mal genauer ansehen.

Auch diejenigen, die mit der Steuerung der Xbox* besser zurecht kommen als bei der PlayStation 4*, sollten einen Blick darauf werfen. Besonders gerne wird die Xbox*, neben dem Spielen auch als Multimedia Center Zuhause verwendet. Einige Kunden berichten von lauten Lüftern und Update Problemen, die offensichtlich noch recht häufig auftreten. Für anspruchsvolle Gamer, die gerne auf die SDK (Software Development Kit) zugreifen möchten, bietet die Xbox* klare Vorteile.

 

Die Programmbibliotheken sind bei der Xbox* wesentlich offener als bei der PS 4*. Also für alle die bereits eine Xbox* besitzen, kann die neue Xbox One X* sehr interessant sein. Denn sie ist mit allen bisherigen Xbox One-Spielen* und auch dem bisherigen Gaming-Zubehör* der Vorgängerversionen kompatibel. Außerdem ist die Xbox* für die Spieler, die gerne an der SDK herumschrauben sehr interessant.

Xbox One S: Spielekonsole Empfehlung
Ergebnis im Spielekonsole Test:
Empfehlung für normale bis besonders anspruchsvolle Gamer
  • Xbox One S* und Xbox One X* Spielekonsole von Microsoft*
  • Für normale und besonders anspruchsvolle Gamer geeignet
  • Gute Grafik
  • Sehr gute Controller*
  • Viele gute Spiele verfügbar
  • 4K* Auflösung möglich
  • Eher für Kinder ab ca. 12 Jahren geeignet
  • 1TB internen Systemspeicher
  • Einfachster SDK (Software Development Kit) Zugriff
  • Hohe Kundenzufriedenheit
  • Ansehen*

 


 
Welche Spielekonsole kaufen bzw. welche Spielekonsole passt zu mir? Unser Fazit:

Als Fazit bleibt uns unter dem Strich zu sagen, dass die Switch*, unserer Meinung nach im Augenblick die beste Spelekonsole für Familien, Mehrspieler und zum Untewegs spielen ist. Wer besonders hohe Ansprüche an die Grafik stellt, sollte sich die PlayStation 4* und die Xbox* genauer ansehen. Hierbei entscheidet meistens die Geschmacksache, wie z.B. die Handhabung der Controller. Außerdem ist es auch etwas davon abhängig, ob man bereits eine Vorgängerversion der Xbox* mit Spielen Zuhause hat. Wenn das der Fall ist, wäre es normalerweise von Vorteil sich wieder eine Xbox* zu kaufen, denn die Spiele sind bei der Xbox*, im Gegensatz zur PlayStation 4* abwärtskompatibel.

Wer hohe Ansprüche an die Grafik etc. setzt und noch keine Konsole* besitzt, für den wird die Entscheidung wohl am schwierigsten werden. Denn die PlayStation 4* und die Xbox* sind hier nahe beieinander. Während unserer Recherchen konnten wir bei Neueinsteigern jedoch ein leichte Tendenz zur PlayStation 4* feststellen. Eine Alternative zu einer Spielkonsole, wäre auch ein guter Gaming PC. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr. Hier erfährst du noch genauer was wir tun. Wir hoffen, unser Bericht hilft dir bei der Kaufentscheidung von einer neuen Spielekonsole. Auf jeden Fall wünschen wir dir viele, spaßige Stunden beim Zocken, alleine oder mit deinen Freunden und Familienmitgliedern! Übrigens, wir haben ebenfalls, den unserer Meinung nach besten Gaming Stuhl unter 200 Euro gesucht und gefunden.

BewertungErgebnisse in Prozent
Spitzenklasse92% – 100%
Gut81% – 91%
Mittelklasse67% – 80%
Untere Mittelklasse50% – 66%
Mangelhaft30% – 49%
Ungenügend0% – 29%

Du liest gerade "Welche Spielekonsole ist die beste Konsole für mich?". Letztes update am 13.11.2018.