SportPlus Profi Laufband 16km/h 12% Steigung

 
Bild im Shop ansehen**

Laufband


SportPlus Profi Laufband 16km/h 12% Steigung

Im Shop ansehen*
AnbieterLetzter PreisAktueller Preis

Produkt prüfen*
Jetzt bei OTTO suchen*
BiT Bewertung Gut★ ★ ★ ★
 
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten. Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.
 
 
SportPlus Profi Laufband 16km/h 12% Steigung Infos lesenWeniger Infos
 

SportPlus Profi Laufband 16km/h 12% Steigung

EAN: 4048268107044  von: SportPlus 

Kürzlich abgerufener Preis in EUR: EAN: 4048268107044 , Produkt ID: B00IKNPVPS von: SportPlus










Eigenschaften vom SportPlus Laufband


  • DETAILS: 1,75 PS leiser DC-Motor / Laufgeschwindigkeit max. 16km/h / elektrische Steigungsverstellung bis 12% / Schnellwahltasten für Geschwindigkeit & Steigung / Not-Stopp-Funktion / Tablethalterung.
  • LAUFTRAINING: Große Lauffläche ca. 130x41cm / gelenkschonendes Multipoint-Dämpfungssystem / Selbstzentrierung des Laufgurtes / 24 vorprogrammierte Laufprogramme / Pulsmessung über Sensoren in Handgriffen oder über 4.0 Bluetooth Brustgurt.
  • APP/SMARTPHONE: Verbinden Sie ihr Smartphone mit dem Laufgerät, um Ihr Lauftraining zu überwachen. Mit der Fitshow-App können Sie noch mehr Laufstrecken runterladen oder selber erstellen.
  • EXTRAS: Große & übersichtliche LCD Anzeige mit Beleuchtung / Infos zu Geschwindigkeit, Strecke, Zeit, ca. Kalorienverbrauch, Steigung und Puls / große Tasten / leichte Bedienung / Getränkehalter / Bluetooth 4.0 Technologie.
  • DETAILS: Lieferung erfolgt per Spedition nach telefonischer Absprache / Sicherheit geprüft nach EN ISO 20957-1, EN 957-6 / Benutzergewicht bis 110kg / klappbar / Aufstellmaße ca. 162x72x126cm (L/B/H)

(Eigenschaften vom Anbieter)






Laufband Empfehlung - von

4 Sterne
SportPlus Profi Laufband 16km/h 12% Steigung hat eine Laufband Empfehlung von Bestes im Test erhalten.


Kürzlich ermittelter Preis in EUR:


BiT Bewertung Gut★ ★ ★ ★
Details ansehen*






Laufband kaufen, für ein erfolgreiches Lauftraining Zuhause

Laufen ist einer der beliebtesten Sportarten überhaupt. Zum Joggen benötigt der Sportler eigentlich nur die passende Kleidung. Das ist für viele Leute einer der größten Vortele beim Laufen. Doch das Training kann, besonders im Winter, durch die vereisten Strecken und die Dunkelheit scheitern. Auch im Sommer, bei extremer Hitze, kann das Laufen unter Umständen sogar gefährlich werden. Was tun, wenn das Training nicht leiden und vom Wetter unabhängig weitergehen soll? Hier ist das Laufband die perfekte Lösung für jeden Jogger. Damit muß keine Trainingseinheit mehr verschoben werden oder gar ausfallen. Zuhause Joggen, bei angenehmen Temperaturen auf einem sicheren Untergrund.




Das eigene Fitnessstudio Zuhause



Welche Arten von Laufbänder gibt es?

Grundsätzlich gibt es zwei verschiedene Arten von Laufbändern. Einmal gibt es das mechanische Laufband und dann gibt es noch elektrische Laufbänder. Wenn so ein Trainigsgerät über einen Motor verfügt, sollte auf die max. Höchstgeschwindigkeit geachtet werden. Denn wenn der Motor die Leistung eines Sprinters nicht mithalten kann, ist der Kauf von so einem Gerät nicht sinnvoll. Außerdem muß ein stabiler Rahmen vorhanden sein. Bei einem mechanischen Laufband, wird das Gerät aus eigener Kraft betrieben. D.h. es wird nicht elektronisch angetrieben, sondern es verfügt über einen Laufwiderstand, der meistens über Magneten erzeugt wird. Deshalb wird ein mechanisches Band, oft auch als magnetisches Laufband bezeichnet. Selbst für die kleinste Wohnung, gibt es wunderbare Laufbänder, die nach dem Gebrauch sehr einfach zusammengeklappt werden.

Neigungsgrad beachten, bevor Sie ein Laufband kaufen

Der Neigungsgrad ist ebenfalls ein wichtiger Aspekt, den man vorher bedenken muß, wenn man sich ein Laufband kaufen möchte. Dies ist individuell abzuschätzen. Beispielsweise Bergläufer benötigen Laufbänder, mit einem hohen Neigungswinkel. Außerdem ist zu beachten, dass bei besonders schweren Menschen, das mmximale Gewicht bei dem jeweiligen Wunschgerät gewährleistet ist. Denn auch hier kann ggf. der Neigungsgrad zu Problemen führen, wenn das Gerät nicht für das Gewicht ausgelegt ist.